|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

JURISTIN/ JURISTEN

 
 
 
 
 
 
Die Zentrale Ausgleichsstelle (ZAS) sucht:

Juristin/ Juristen

80 - 100% / Genf

Sie sind im Bereich Sozialversicherungen tätig. Ihre Hauptaufgabe ist die juristische Unterstützung eines ärztlichen Teams, das medizinische Stellungnahmen im Bereich der Invalidenversicherung abgibt.

Ihre Aufgaben

  • Organisieren und teilnehmen an Sitzungen, an denen rechtlich und medizinisch schwierige Fälle behandelt werden
  • Beraten der Ärztinnen und Ärzte sowie der spezialisierten Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter in Rechtsfragen und Bereitschaftsdienst für juristische Auskünfte
  • Rechtliche Beurteilung der Qualität von medizinischen Stellungnahmen in Zusammenarbeit mit den Chefärztinnen und Chefärzten
  • Prüfen der Gesetzesrevisionen und Entwürfe von internationalen Abkommen im Bereich der sozialen Sicherheit sowie vorbereiten ihrer Umsetzung im Hinblick auf rechtliche Fragen in den Bereichen Medizin oder Wirtschaft
  • Mithelfen bei der Verwaltung und Aktualisierung der elektronischen Informationsdatenbanken. Organisieren und durchführen interner Weiterbildungen
 

Ihre Kompetenzen

  • Masterabschluss in Rechtswissenschaften oder gleichwertige Ausbildung
  • Kenntnisse im Bereich Invalidenversicherung
  • Ausgezeichnete redaktionelle Fähigkeiten
  • Kenntnisse der Strukturen und Prozesse des Bundes sind von Vorteil
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kenntnisse zweier Amtssprachen

Zusatzinformationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie wenden Sie sich bitte an Frau Nadine Dumoulin Arpin, HR Business Partnerin, Tel. +41 58 461 90 16.
Referenznummer: 32837

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Die Zentrale Ausgleichsstelle (ZAS), welche mehr als 800 Mitarbeitende zählt, ist das zentrale Ausführungsorgan der Sozialversicherungen AHV/IV/EO. Wir sind ebenfalls verantwortlich für die Umsetzung dieser Versicherungen im Ausland und für die Bundesangestellten der angegliederten Verwaltungen. Aufgrund unserer internationalen Tätigkeiten unterhalten wir Beziehungen mit fast 100 Ländern.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Avenue Edmond-Vaucher 18, 1211 Genève