|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

IT-Projektleiterin/IT-Projektl...

 
 
 
 
 
 
Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT sucht:

IT-Projektleiterin/IT-Projektleiter (PEN_20095054)

80 - 100% / Zollikofen

Der Bereich Projekte Entwicklung stellt die erfolgreiche Durchführung von Projekten im Umfeld von Individualentwicklungen (Java, Microsoft) sicher, inklusive der übergreifenden Dimensionen wie Integration, Betrieb und Support. Zur Unterstützung kommen dabei Methoden wie Hermes, Scrum und SAFe zum Einsatz.

Ihre Aufgaben

  • Übernahme der Gesamtkoordination für IT-Projekte im Umfeld der SW-Entwicklung und System Integration. Verantwortlich für Planung, Steuerung und Abwicklung der Projekte
  • Definieren und Steuern von Aufbau, Ablauf, Kosten, Terminen und Qualität im Projekt. Treffen von zielorientierten Massnahmen bei Risiken und Problemen
  • Übernahme der Verantwortung in allen Phasen des Projekts. Sicherstellung der Initialisierung, der Leistungserbringung und der erfolgreichen Übergabe an den Fachbereich des Kunden und die Betriebsorganisation im BIT
  • Enge Zusammenarbeit mit Auftraggeber/Kunden (Fachbereiche Bundesamt), verantwortlichen Bereichen beim BIT sowie externen Partnern
  • Umgang und Korrespondenz mit Kunden in deutscher Sprache
 

Ihre Kompetenzen

  • Höhere Fachausbildung (ETH, FH, Informatik, Wirtschaftsinformatik etc.) und gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Langjährige Projektleitungserfahrung im Umfeld Softwareentwicklung und System Integration
  • Idealerweise angewandte Kenntnisse in Projektführung im Verwaltungsumfeld, sowie Hermes und in agiler Vorgehensweise (Scrum, SAFe)
  • Systematischer Arbeitsstil, hohe Einsatzbereitschaft sowie Dienstleistungs- und Kundenorientierung werden vorausgesetzt. Flexibel, belastbar, teamfähig, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Kommunikativer Leadertyp, der sich gewohnt ist, komplexe Sachverhalte stufen- und empfängergerecht zu vermitteln
  • Aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen sowie passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache

Zusatzinformationen


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Herr Ulrich Hertig, Bereichsleiter Projekte Entwicklung, Tel. 058 462 73 32

Allfällige postalische Bewerbungen senden Sie bitte an:
DLZ Pers EFD, Eigerstrasse 71, 3003 Bern
Referenznummer: 609-33483

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Heutzutage spielen Informatik und Telekommunikationstechnologien in allen Lebensbereichen eine wichtige Rolle. Sie tragen dazu bei, dass ein moderner Staat funktionieren kann. Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) ist in diesem Bereich eines der Kompetenzzentren des Bundes. Es unterstützt die Bundesverwaltung mittels Informatik, wirtschaftliche, sichere, benutzer- und bürgerfreundliche Lösungen zu entwickeln und einzusetzen und gestaltet damit die Zukunft der Schweiz mit.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Eichenweg 1, 3052 Zollikofen