|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

ICT-Systemspezialist/ICT-Syste...

Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT sucht:

ICT-Systemspezialist/ICT-Systemspezialistin II (BIR_20034445)

80 - 100% / Bern

Der Bereich Betrieb RZ (BIR) stellt die Verfügbarkeit der Rechenzentrumsinfrastruktur sicher. Dies umfasst den Betrieb und den Ausbau im gesamten Life Cycle und die Störungsbehebung. Es erwartet Sie ein motiviertes Team, welches sich auf einen aktiven Mitarbeitenden freut. In dieser Funktion erhalten Sie Zugang zu geheimen Schutzzonen. Dies bedingt eine positive erweiterte Personensicherheitsprüfung, welcher sich ausschliesslich Mitarbeitende mit Schweizer Staatsbürgerschaft unterziehen können.

Ihre Aufgaben

  • Planung, Bereitstellung und die laufenden Anpassungen aller notwendigen RZ-Infrastrukturen (Raum, Rack, Elektro, Klima, Netzwerk, KVM)
  • Verantwortlich für die UKV-Verkabelung an den RZ-Standorten des BIT
  • Durchführung von periodischen elektrotechnischen Leistungsmessungen
  • Verantwortlich für RZ-Infrastrukturpläne (Racklayout) und Schemas
 

Ihre Kompetenzen

  • Ausgezeichnete Fachkenntnis in der konzeptionellen und operativen Umsetzung im RZ-Umfeld
  • Aufgaben koordinieren und überwachen
  • Ausgewiesene Fachkenntnis in der Beurteilung der elektrotechnischen Parameter
  • Hervorragende Planungsfähigkeit mit zusätzlicher Kenntnis in Zeichnungssoftware (CAD) zur Erstellung von Planungsgrundlagen
  • Kenntnisse in mindestens einer zweiten Amtssprache sowie Englischkenntnisse sind von Vorteil

Zusatzinformationen


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Herr Pascal Gassner, Bereichsleiter Betrieb Rechenzentren, Tel. 058 463 02 87

Allfällige postalische Bewerbungen senden Sie bitte an:
DLZ Pers EFD, Eigerstrasse 71, 3003 Bern
Referenznummer: 609-33477

Interessiert?

Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus.

Zum Arbeitgeber


Heutzutage spielen Informatik und Telekommunikationstechnologien in allen Lebensbereichen eine wichtige Rolle. Sie tragen dazu bei, dass ein moderner Staat funktionieren kann. Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) ist in diesem Bereich eines der Kompetenzzentren des Bundes. Es unterstützt die Bundesverwaltung mittels Informatik, wirtschaftliche, sichere, benutzer- und bürgerfreundliche Lösungen zu entwickeln und einzusetzen und gestaltet damit die Zukunft der Schweiz mit.
Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ihr Arbeitsort: Monbijoustrasse 74, 3007 Bern