|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

Cyber Security Experte/in - Di...

 
Für eine Festanstellung bei unserem Bankkunden in Zürich, suchen wir eine/n erfahrene/n

Cyber Security Experte/in - Digital Forensics Incident Response (4914)

Ihre Qualifikationen:

  • 6 - 8 Jahre Arbeitserfahrung, davon 3+ Jahre in Cyber Security Operations, Incident Handling, Digital Forensics oder Malware Analysis
  • Zertifizierung(en) als GIAC Certified Incident Handler (GCIH), Forensic Analyst (GCFA), Forensic Examiner (GCFE) oder andere gleichwertige technische Zertifizierungen
  • Frühere Erfahrungen mit DFAR (Digital Forensics Incident Response) oder Malware-Analysen sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Beweissammlung und -management einschließlich der Überwachungskette und idealerweise ein Verständnis des schweizerischen Bankgeheimnisses und der EU-Datenschutz- und Datenschutzthemen, die bei Vorfällen und Ermittlungen häufig anzutreffen sind
  • Hilfreich ist Erfahrung mit Penetrationstests in Netzwerken oder Anwendungen, Exploit Writing oder Teilnahme an roten Teamübungen
  • Fachwissen über Hacker-, Malware- und Gegnertaktiken, -techniken, -verfahren und deren Anwendung auf die intelligenzgestützte Verteidigung
  • Nachgewiesene Kenntnisse in Netzwerkprotokollen, einschließlich TCP / IP, Betriebssystemen (Windows und Unix) und Skriptsprachen (wie Python, Perl, Bash, PowerShell)
  • Erfahrung mit Sicherheitsprodukten wie Antivirus, IDS, IPS, Firewalls, Proxy, SIEM, Log Management und Splunk
  • Kenntnis und Vertrautheit mit Unternehmensarchitektur und Netzwerken, Virtualisierung und Cloud-Technologien
  • Fähigkeit, unter hohem Druck und in Stresssituationen zu arbeiten
  • Fließende Englischkenntnisse, Deutsch ist von Vorteil

Ihre Rolle:

  • Verantwortung für einen positiven Beitrag zum TSS Threat Detection and Response Service als Mitglied des Cyber Security Incident Response Teams (CSIRT)
  • Koordinierung und Leitung von Zwischenfällen und Untersuchungen, einschließlich der Beteiligung anderer Teams und Geschäftspartner durch Eindämmung, Beseitigung und Wiederherstellung
  • Suche anhand von Kompromissindikatoren zur Identifizierung und Aufdeckung anderer betroffener Werte
  • Analysieren des Protokolls und anderer Datenquellen, um die Art eines Vorfalls zu untersuchen; Ermittlung der Auswirkungen, der Grundursache und der Indikatoren für eine Gefährdung
  • Durchführung von Digital Forensics Incident Response (DFIR)-Aktivitäten zur Fern- und Systemanalyse
  • Malware-Analyse - statische und dynamische Analyse
  • Zusammenarbeit mit Cyber Security Operations Teams wie Security Operations Center, Cyber Threat Intelligence, Security Analytics und Vulnerability Management

Sind Sie ab sofort oder nach Vereinbarung für eine Festanstellung verfügbar? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung im MS-Word unter jobs@iet.ch. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: +41 44 485 44 99.

iET SA
Senior Recruiter
Rautistrasse 58
CH - 8048 Zürich
+41 44 485 44 99
jobs@iet.ch
www.iet.ch